Kompositionen

Ghibli (1997)

für Flöte, Tenorsaxophon und Elektronik

(optional auch für Bassklarinette)

Zong (1997)

für Streichquartett und Elektronik

Ruf (1997)

für Horn solo

An die Musik (2000)

für E-Bass und live Elektronik nach einem Gedicht von Hermann Hesse

ne me touche pas (2005)

mit Texten aus Les Bacchantes von Euripides für 6 Frauenstimmen und Elektronik

für die Comédie Francaise, Paris 

2 Wirklichkeiten (2006)

für zwei Trompeten mit Doppelschalltrichter, Percussion und Elektronik 

Shadow 1 (2009)

für Trompete und Elektronik

Wie ein grosses weites Feld (2010)

nach einem Text von John Berger  für Horn, Video und Elektronik

Video: Adriane Westerbarkey

Dans la Paume (2013)

für Sopran und Trompete

Madrigal (2013)

für Countertenor, Flöte und Oboe 

Samrd`Da Varte (2017)

für Horn und Trompete 

Gemälde 32 (2017)

für Horn

(auch als Fassung für Tuba)

Keminate 1 (2018)

für Altflöte 

Partizipationsprojekte

GAACH - quasi eine Volksoper (2016)

Musiktheaterprojekt mit Bürger:innen des Münchener Stadtteils Haidhausen

Konzeption, Komposition, Leitung und Regie:

Cathy Milliken, Robyn Schulkowsky, Dietmar Wiesner

Produktion: Biennale für Neues Musikthater München

MÜNZWURF - Die sieben Leben des Maximilian (2019)

Multimediaprojekt mit Büger:innen der Stadt Hall in Tirol

zum 500. Todesjahr von Kaiser Maximilian

Libretto: Kathrin Röggla 

Texte: Susanne Jäger, Theaterworkshop Franziskanergymnasium Hall

Konzeption, Komposition, Leitung und Regie: Dietmar Wiesner, Bernhard Gander

ACH - FAST EINE FUNKOPER (2020)

Musiktheaterprojekt mit Bürger:innen der Stadt München

Libretto: Kathrin Röggla 

Texte: Teilnehmer:innen des Textworkshops

Konzeption, Komposition, Leitung und Regie: Cathy Milliken, Dietmar Wiesner, Robyn Schulkowsky

Produktion: Biennale für Neues Musikthater München

mehr>>

Musiktheater

Eine musikalische Fantasie (2003)

nach Texten von Helmut Krausser und und Italo Calvino

Regie: Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt

Haus aus Stimmen (2007)

szenische Radiokammeroper für 2 Stimmen,

Countertenor, Streichquartett, Chor und Film nach Texten von Silke Scheuermann

Komposition, Einrichtung und Regie:

Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Bühnenbild: Adriane Westerbarkey

ARD Radiotage Karlsruhe

Installationen

Nach Alvin Lucier (1998)

Bearbeitung von HCD Productions:

Hermann Kretzschmar, Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Scan (2001)

soundsculpture

mit Motiven von Miles Davis, Jimi Hendrix, Karlheinz Stockhausen, Edgar Varèse

Staubmarsch (2002)

Interaktive Klanginstallation

Komposition und Film:

Ottmar Hörl, Rainer Römer, Dietmar Wiesner

outside - here (2012)

Klanginstallation zu einem Objekt der Künstlerin Tamara Grcic, Roßmarkt Frankfurt

Hörstücke

Denotation Babel (1999)

nach einem Text von Helmut Krausser

Komposition und Regie: HCD PRODUCTIONS Hermann Kretzschmar, Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Produktion: Hessischer Rundfunk 1999

Auszeichnung: "Prix Italia" 2000

Cosmicmemos (2000)

nach einem Text von Italo Calvino

Texteinrichtung, Komposition und Regie: HCD PRODUCTIONS Hermann Kretzschmar, Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Produktion: Hessischer Rundfunk 2000

Auszeichnungen: Hörspiel des Monats; Kunstjury NRW: Preis für beste Regie

Haus aus Stimmen (2008)

nach einem Text von Silke Scheuermann für 2 Stimmen, Countertenor, Streichquartett, Chor und Film

Komposition und Regie: Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Produktion: Hessischer Rundfunk 2008

Auszeichnung: Deutscher Kritikerpreis

Die Blüte des nackten Körpers (2011)

nach Adaptionen von Raoul Schrott basierend auf Alter Ägyptischer Liebeslyrik

Komposition und Regie: HCD Productions:

Hermann Kretzschmar, Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Produktion: Hessischer Rundfunk 2011

Auszeichnung: Hörspiel des Monats

Bunyah (2014)

nach Gedichten von Les Murray

Texteinrichtung, Komposition und Regie: Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Produktion: SWR 2014

Auszeichnung: Prix Italia 2015

Radiofenster (2017)

mit transponierten Klängen aus dem Universum und Adam Riese, Leiter der Radioastronomie der Sternwarte Heppenheim

Komposition, Text und Regie:

Dietmar Wiesner

Sounds of Still Life (2018)

nach Gedichten von Pablo Picasso

Komposition, Texteinrichtung und Regie: Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Produktion: SWR 2018

Theatermusik/ Bühnenmusik

 

Hippolytos and Salome (1998)

Bearbeitungen einer Bühnenmusik

von Paul Bowles

Bearbeitung: HCD Productions

Hermann Kretzschmar, Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

La Vie de Bohème (2001)

Nach dem Film von Aki Kaurismäki

Regie: André Wilms

Musik: HCD-Productions Hermann Kretzschmar, Cathy Milliken, Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt 

Katzen haben sieben Leben (2002)

von Jenny Erpenbeck

Regie: André Wilms

Musik: Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt

Die Logik des Zerfalls (2003)

Interludes zu Kammerstücken von Samuel Beckett

Musik: Dietmar Wiesner

Regie: André Wilms

Schauspiel Frankfurt

Die Zofen (2004)

von Jean Genet

Regie: André Wilms

Musik: Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt

Sommernachtstraum (2004)

von William Shakespeare

eingerichtet für Kinder von Jens Groß

Regie: André Wilms

Musik: Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt

Port (2005)

von Simon Stephens

Regie: Florentine Klepper

Musik: Dietmar Wiesner

Staatstheater Stuttgart

Les Bacchantes (2005)

von Euripides

Regie: André Wilms

Musik: Dietmar Wiesner

Comédie Francaise, Paris

Die Bakchen

von Euripides, eingerichtet von Raoul Schrott

Regie: Christof Nel

Musik: Dietmar Wiesner

Macbeth (2006)

von William Shakespeare

Regie: André Wilms

Musik: Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt

Die Leiden des jungen Werther (2006)

von Johann Wolfgang von Goethe

Regie: Florentine Klepper

Musik:Dietmar Wiesner

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Das Käthchen von Heilbronn (2008)

von Heinrich von Kleist,

eingerichtet für Kinder von Jens Groß

Regie: Christiane Schneider

Musik: Dietmar Wiesner

Schauspiel Frankfurt